Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr wichtig.

www.thepuregold ist ein Angebot von Kaya Wilbrandt, Goldschmiedemeister und enthält Telemedien im Sinne von § 1 Abs.1 Telemediengesetz.

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite von thepuregold.de und ihrer Unterseiten sowie  bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen. Es kann somit nicht nachvollziehen werden, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Die Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Wenn Sie die thepuregold -Webseiten besuchen, speichern die Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, einer Informationsanfrage oder der Bestellung eines Newsletters.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der technischen Administration der Webseiten und zur Erfüllung angebotener Telemedien.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zur Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich ist.

Wir erheben Ihre Daten zum Zweck der Durchführung Ihrer Kontaktanfrage. Die Datenverarbeitung beruht auf Artikel 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist, Ihre Anfrage zu beantworten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme jederzeit zu widersprechen.

Kontaktaufnahme über Telephon- oder E-Mail-Dienste

Auf unserer Website geben wir Telefonnummern und und E-Mail-Adressen an, über die sie mit uns in Kontakt treten können. Soweit uns bei einem Telefonat, oder in einer E-Mail personenbezogene Daten mitgeteilt werden, werden diese verarbeitet.

Telefon:

Wenn Sie uns anrufen, erheben wir gegebenenfalls Ihren Namen und weitere Daten, wie Wohnadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Datum und Uhrzeit und Grund des Anrufs, soweit dies für die effektive Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist. Die Erhebung erfolgt durch die Netcologne in Form der Rufnummernerfassung oder indem wir Sie persönlich um die Mitteilung Ihrer Daten bitten.

Bei Ihrem Anruf gehen wir davon aus, dass dieser in Bezug auf die Anbahnung eines Vertragsverhältnisses, auf Maßnahmen zu einem bestehenden Vertragsverhältnis oder zu nachvertraglichen Pflichten hieraus erfolgt. Insoweit dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

E-Mail:

Auch bei uns eingehende E-Mails werden einschließlich Ihrer darin oder in Anhängen zur E-Mail enthaltenen personenbezogenen Daten verarbeitet, soweit dies für die effektive Bearbeitung des in der E-Mail zum Ausdruck kommenden Anliegens erforderlich ist.

Erfolgt die Übersendung der E-Mail an uns in Bezug auf die Anbahnung eines Vertragsverhältnisses, auf Maßnahmen zu einem bestehenden Vertragsverhältnis oder zu nachvertraglichen Pflichten hieraus, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Im Übrigen erfolgt die Verarbeitung in unserem überwiegenden Interesse zu Zwecken der Nachweisdokumentation für die etwaige Geltendmachung gesetzlicher Ansprüche und für eine etwaige strafrechtliche Verfolgung. Es besteht für uns hier kein Grund zu der Annahme, dass schutzwürdige Interessen Ihrer Person unsere berechtigten Interessen an der Verarbeitung Ihrer Daten überwiegen. Als Rechtsgrundlage kommt insoweit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO zur Anwendung.

Erzeugung von Cookies

Um die Dienstleistung zu Ihrer vollen Zufriedenheit zu erbringen, setzt thepuregold Cookies bzw. andere Techniken ein, um Nutzungsdaten über Sie zu erfassen, während Sie unsere Webseite(n) besuchen oder unsere Dienste nutzen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und die Wiedererkennung ermöglichen, aber keine persönliche Identifikation Ihrer Person zulassen. Die Erfassung von Nutzungsdaten erfolgt anonymisiert, ohne dass ein Rückschluss auf Sie als nutzende Person möglich ist, es werden keine personenbezogenen Daten gem. Artikel 4 Nr. 1 Europäische Datenschutz-Grundverordnung erfasst. Die Speicherung erfolgt nur temporär, bis eine anonyme Auswertung erfolgt ist. Danach werden diese Daten dauerhaft gelöscht.

Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger eines Pseudonyms zusammengeführt.
Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die Weitergabe der Daten an Facebook beruht auf der Einwilligung, die Sie Facebook bei Anmeldung Ihres Accounts gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO erteilt haben. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

YouTube und Google-Blog(Blogspot.com)

Wir nutzen für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Die Weitergabe der Daten an YouTube beruht auf der Einwilligung, die Sie Google bei Anmeldung Ihres Accounts gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO erteilt haben.

Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z. B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) finden Sie hier.

Ihre Rechte

Sie sind berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

Ansprechpartner

Wir kümmern uns um die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen in allen Bereichen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich auch direkt an uns wenden. Schreiben Sie an:

Kaya Wilbrandt

Goldschmiedemeister

Maastrichter Straße 55

50672 Köln

Sie können uns auch telephonisch erreichen: +49-(0)221-5104485

oder uns eine E-mail senden: kaya.wilbrandt@gmail.com