• thepuregold - Philosophie-Schmuck - 01

    Die Goldschmiede und das Material –  Feingold oder  900/ooo Goldschmuck

    Durch eigene Herstellung der 900/ooo Goldegierung können wir eine Verträglichkeits-Garantie für unseren Schmuck übernehmen. In meiner  Goldschmiede verwende ich ausschliesslich reine Edelmetalle und hochreines Kupfer. Diese finden sich als Bestandteile in den selbst entwickelten Legierungen für unseren Feingoldschmuck und die 900/000 Legierungen.

    Nicht zu finden sind Zusätze wie Zink, Nickel oder Silicium. Diese kommen in Gusslegierungen öfter vor. Wir lehnen solche materialfremden Zusätze ab und verwenden sie nicht.

    Unserer Philosophie folgend verwenden wir für alle in unserer Goldschmiede selbst hergestellten the pure gold -Produkte ausschließlich Edelmetalle aus Recycling-Prozessen. Diese stammen aus garantiert konfliktfreien Gebieten oder aus Fairtrade-Quellen. Wir können daher für alle Schmuckstücke unserer the-pure-gold-Serie eine vollkommene Träger-Verträglichkeit garantieren.

    Das Chain of Custody- Zertifikat des Responsible Jewellery Council, London garantiert eine auf Konfliktfreiheit geprüfte Herkunft. Die Einhaltung international geforderter Standards (OECD Gold Guidance) ist eine selbstverständlichkeit

    Fairtrade-Gold als ethisch vertretbare Alternative für Schmuck

    Unseren Schmuck aus Feingold und die 900/000 Gold-Serie können Sie natürlich gegen einen geringen Aufpreis auch in Fairtrade – Gold anfertigen lassen.

    Kaya Wilbrandt I Schmuckdesign und Goldschmiedewerkstatt in Köln

  • thepuregold - Philosophie - 02

    Schmelzen in der Goldschmiede in Köln

    Stück für Stück von Hand an der offenen Flamme geschmolzen, werden aus Feingold oder der 900/000 Goldlegierung von  Goldschmied Kaya Wilbrandt einzelne Nuggets mit einer charakteristischen Ausformung geschmolzen.

    Kaya Wilbrandt I Schmuckdesign und Goldschmiedewerkstatt in Köln

  • thepuregold - Philosophie - 03

    Schmieden von Hand

    diese werden   liebevoll einzeln, Stück für Stück, in ihre ganz eigenwillige, unverwechselbare Schmuckform geschmiedet, bei unterschiedlichen Größen mit jeweils unterschiedlich ausgeprägter Oberflächenstruktur, jedoch mit einheitlichem Gewicht.

    Kaya Wilbrandt I Schmuckdesign und Goldschmiedewerkstatt in Köln

  • thepuregold - Philosophie - 04
  • Punzierung als Gestaltungsmöglichkeit im Schmuckdesign

    Die Punzierung der Stücke erfolgt ebenfalls von Hand. Daher wird  dem individuell angefertigten Schmuckstück aus Gold durch kleine Unterschiede in der Platzierung bei gleicher Reihenfolge eine eigenwillige und unverwechselbare Aussage zu eigen.

    Kaya Wilbrandt I Schmuckdesign und Goldschmiedewerkstatt in Köln

  • thepuregold - Philosophie - 05

    Goldschmuck in der Nachbearbeitung

    Eine sorgfältige Nachbearbeitung und Qualitätskontrolle jedes einzelnen Schmuckstückes – hier die Goldanhänger- in unserer Goldschmiede gewähren einen gleichbleibend hohen Standard. Dies garantiert ein hohes Maß an Kontinuität des Designs sowie in der Verarbeitung.

    Kaya Wilbrandt I Schmuckdesign und Goldschmiedewerkstatt in Köln